«
Andrea-suter-sopran-3530-rechts

Die junge Andrea Suter spielt und singt Grilletta, das Objekt der allgemeinen Begierde, mit klangvollem, koloratursicherem Sopran und hohem Körpereinsatz. 
Basler Zeitung 10.11.2012

Andrea Suter ist eine hinreissend schön singende, tadellos intonierende Gretel.
Basler Zeitung 3. Juni 2013

Andrea Suter mimt (…) in aller Exzentrik die Cunegonde aus Leonard Bernsteins «Candide»: Ihr dramatisch geformter, glasklarer Sopran besitzt Kraft und Helligkeit.
Berner Oberländer vom 1.7.2013